Kotzenauer Wappen
Restaurants der Stadt Kotzenau
Kotzenau
















Mit einem herzlichen Dank für die größeren Bilder an Max Michael Viol!
Leider können die meisten Ansichten zeitlich nicht genau bestimmt werden. Hinweise sind willkommen.

Gasthaus zum weißen Roß, Primkenauerstraße, Inhaber Hermann Mende, um 1912

Gasthaus zum weißen Roß, Primkenauerstraße, Inhaber Hermann Mende, um 1912

Gasthaus zum weißen Roß, Primkenauerstraße, Inhaber Paul Hammer

Gasthof im Besitz von Paul Hammer

Gasthaus zum weißen Roß, Saal

Auf gesonderter Seite weitere Bilder des Gasthofs unter dem ehemaligen Inhaber Carl Heppner

Gasthof zum preußischen Adler, Besitzer Paul Rother

Gasthof zum preußischen Adler, Besitzer Paul Rother. Siehe auch Anzeigen 1935

Ratskeller, Besitzer Hermann Lehmberg

Der Ratskeller, Besitzer Hermann Lehmberg, siehe auch Gesangsverein Kotzenau

Café und Konditorei Paul Gaede

Café und Konditorei Paul Gaede am Eingang in die Hindenburgstraße

Café und Konditorei Paul Gaede

Café und Konditorei Paul Gaede einige Jahre zuvor

Eis am Ring

Eis am Ring :-)

Restaurant Prinz Heinrich von Gustav Kronstein, Saal mit Theaterbühne, Fremdenzimmer

Restaurant "Prinz Heinrich" von Gustav Kronstein, Saal mit Theaterbühne, Fremdenzimmer.
Siehe auch Anzeigen 1935

Gaststätte Drei Kronen und Gasthaus zur Marienhütte von Carl Loewe

Gaststätte Drei Kronen und Gasthaus zur Marienhütte von Carl Loewe


Schützenhaus, Inhaber Wilhelm Lindner

Schützenhaus, Inhaber Wilhelm Lindner

Etablissement Schützenhaus. Vom Bahnhof aus in 10 Min. zu erreichen. Herrlich im Walde gelegen. Ball &

Werbung für das Schützenhaus, Inhaber Wilhelm Lindner

Konzerthaus. Inh. Wilhelm Lindner. Restauration & Café.

Schützenhaus unter Wilhelm Grenge

oben: Schützenhaus unter Wilhelm Grenge, rechts: unter Alfred Skirde, siehe auch Anzeigen 1935


Schützenhaus unter Alfred Skirde

Gasthof zum Reichspräsident, Karl Lamprecht

Gasthof zum Reichspräsident, Karl Lamprecht. Später auch Lichtspiele, siehe Anzeigen 1935

Gasthof zum Reichspräsident, Karl Lamprecht

Gott segne deinen Eingang, wenn du Durst hast, und deinen Ausgang, wenn du bezahlt hast!

Mit dem Spruchband:
Gott segne deinen Eingang,
wenn du Durst hast, und deinen Ausgang, wenn du bezahlt hast!